Slackware Linux deutsch
Slackware Logo

News

Security Advisories

FAQ

Book - english

Slackforum-Blog (deutsch)

Slackforum- News (deutsch)

Immer aktuell: Alien Pastures Slackware-Blog (englisch)

Wichtig: Slackware Documentation Project (englisch)

General Info

Get Slack

ZipSlack

Install Help

Configuration

Packages

ChangeLogs

Propaganda

Ports

Other Sites

Support

Contact

Mailing Lists

About

Impressum deutsch

 
  Willkommen bei - slackware deutsch!
Slackware 14.1 ist seit dem 7. November 2013 verfügbar!

Nach mehr als einem Jahr Entwicklungsarbeit ist die Slackware-Version 14.1 erschienen. Sie ist mit dem Linux-Kernel 3.10.17 ausgestattet - also mit einer Long-Termin-Support(LTS)-Version. In der x86-64er-Linie kann Slackware nun auf Systemen mit UEFI-Firmware installiert und gebootet werden. Weitere Informationen finden sich wie immer auf der englischen Slackware-Site (siehe hier links oben "News").
Zur Unterstützung von Slackware, das sonst kaum an Geldmittel kommt, wäre es schön, wenn Sie vielleicht eine offizielle Slackware DVD-Ausgabe oder ein T-Shirt kaufen würden (näheres siehe links bei Get Slack).
Anmerkung von pr: Die Bestellung beim Slackware Store funktioniert mit Kreditkarte schnell und reibungslos, wie ich aus eigenen Erfahrungen bestätigen kann.

+--------------------------+

Slackware 14.1 fü ARM ist ebenso verfügbar, siehe: http://arm.slackware.com

pr
9. November 2013
Slackware-Paketformat geändert
Für die Softwarepakete wurde ein neues Format eingeführt: Das tgz-Paket-Format wurde durch das txz-Paket-Format ersetzt (dies wird allerdings von älteren slapt-get- und slackpkg-Versionen nicht unterstützt - diese also bei alten Installationen, die neue slackware13-Pakete aufnehmen sollen, updaten, so weit möglich).

pr
27. August 2009
64-bit-slackware erschienen!
Seit dem 19. Mai 2009 gibt es einen offiziellen x86_64-bit-Port von slackware. Ab sofort ist slackware somit in 32- und in 64-bit-Versionen verfgbar sein.

pr
19. Mai 2009
Unter den URLs http://www.slackware.de bzw. http://www.slackware-lnx.de ensteht derzeit eine deutschsprachige Webpräsenz zum Thema "Slackware Linux". Slackware ist die älteste verfügbare Linux-Distribution, die trotz Ihrer für Linux-Anfänger als auch für professionelle Nutzer hervorragenden Eignung in Deutschland nicht allzu bekannt ist. Diesem Umstand soll mit dieser Seite abgeholfen werden. Auf http://www.slackware.de bzw. http://www.slackware-lnx.de sollen künftig vor allem deutschsprachige Informationen gesammelt werden, um dem interessierten Publikum einen Zugang zu Slackware zu bieten, ohne daß diverse Information an den verschiedensten Stellen langwierig zusammengesucht werden muß.

Sollte der eine oder andere Leser Links zum Angebot beisteuern wollen, so möge er bitte eine email senden an: peter.rempis(at)web.de.

Viel Freude bei der Arbeit mit Slackware!

pr
3. Mai 2006

  Slackware WebSites

Homepage der slackware-Distribution: slackware.com

Die lokale österreichische slackware-website: slackware.at

Die lokale schweizerische slackware-website: slackware.ch - z.Zt. inaktiv

13. August 2011

  Slackware Foren

Das deutschsprachige slackforum, das vielfältige Themengebiete um slackware abdeckt: slackforum.de

Das sehr wichtige slackware-forum von linuxpackages.net, das zum einen das alt.os.linux.slackware newsgroup interface bietet und zum anderen thematisch umfangreiche Angebote macht, insbesondere auch zur Integration diverser Hardware in eine slackware-Installation: forum linuxpackages.net

Ein englischsprachiges slackforum: phorum

Das slackware-Subforum bei LinuxQuestions.org (englisch): LinuxQuestions.org-slackware

30. Juli 2006

  Slackware Mirrors aus dem deutschsprachigen Bereich

Deutschland

type address speed max. users
HTTP sunsite.informatik.rwth-aachen.de 1Gbit 300
HTTP ftp.tu-chemnitz.de 1Gbit 150
HTTP wrz1013.rz.uni-wuerzburg.de 1Gbit 150
HTTP mirror.netcologne.de 1Gbit 150
FTP ftp.fu-berlin.de 622Mbit 500
HTTP ftp.gwdg.de 1Gbit 2048
FTP ftp.gwdg.de 1Gbit 8192
FTP sunsite.informatik.rwth-aachen.de unbek. unbek.

Aktuelle ISO-Images nur aus Norwegen!

HTTP www.slackware.no unbek. unbek.

Österreich

FTP ftp.slackware.at 100 mbit
FTP gd.tuwien.ac.at 1200
HTTP gd.tuwien.ac.at 1200
HTTP www.slackware.at 100 mbit

Schweiz

HTTP mirror.switch.ch 1 Gbit/s
FTP mirror.switch.ch 1 Gbit/s
3. Juni 2010

  Zusätzliche Slackware-Software

Wichtige Zusatzsoftware (wie Libreoffice), die nicht in der Distribution enthalten ist, findet sich als fertig gepackte slackware-Pakete auf:

alienBOB's Slackware packages sind qualitativ hochwertige Softwarepakete.
Am besten benutzen Sie bitte den niederländischen mirror zum Download.
Hier findet sich unter anderem Libreoffice mit der deutschen und allen anderen Sprachschalen. Auch neueste KDE-Versionen liegen dort. alienBOB gehört zum engsten Kreis der führenden "Slackwareianer". Er betreibt auch einen lesenswerten Blog zum Thema Slackware namens Alien Pastures (auf englisch).

auf:
slacky: Italian Slackware Community
slacky ist ein Angebot von slackware-packages.

auf:
linuxpackages.net wobei die community, die dieses Angebot pflegt, nicht mehr allzu aktiv ist.

Das pkgtool-frontend slapt-get findet sich auch unter dem Url des Autoren:
http://jaos.org/slackpacks/
Hinweis: Das Besondere an slapt-get ist, daß es Pakete verwalten kann, bei deren Installation Abängigkeiten aufgelöst werden müssen. Das funktioniert nur bei Softwarepaketen, die die nötigen Informationen dazu mitbringen und widerspricht eigentlich der Slackware-Philosophie.
Ab der Version 12.2 ist der Slackware-Distribution das Update- und Verwaltungstool slackpkg bereits beigefügt, das mit Ausnahme der Abängigkeitsauflösung alles mitbringt, was man zur Pflege seiner Slackware-Installation braucht.


Siehe auch die Liste von Lieferanten von slackware-Zusatz-Software auf berlios.de!


Wer Zusatzsoftware konform mit der Slackware-Distribution selbst aus den Sourcen kompilieren möchte, wird fündig auf:

http://www.slackbuilds.org/
Das Projekt SlackBuilds.org richtet sich an Linux-Puristen, die keine vorkompilierten Pakete auf ihrem System installieren möchten. Diese Leute laden sich gewöhnlich den Source-Code einer Anwendung direkt vom Anbieter herab und kompilieren den Code manuell. Dies ermöglicht die optimale Konfiguration und Kontrolle über eine Anwendung, hat aber den häßlichen Nachteil, da dann die Versionspflege von der Slackware-Distribution abgetrennt ist und aufwendig wird.
Diesen Mangel beheben die SlackBuild-Skripte - genau solche gibt es nmlich bei http://www.slackbuilds.org/. ber diese Skripte werden zusätzliche Anwendungen auf optimale Weise in eine slackware-Installation integriert wobei die Programme weitgehend automatisiert neu kompiliert werden.
Patrick Volkerding, der Prophet unserer Gemeinde, benutzt SlackBuild-Skripte übrigens zur Erstellung der offiziellen Distributionspakete, also macht es Sinn bei zusätzlichen Anwendungen gleich zu verfahren.

Wer seine SlackBuild-Skripte immer auf dem neuesten Stand synchron halten möchte, für den ist der slackbuilds.org package Browser interessant.

13. August 2011

  Interessante Slackware-Erweiterungen

Portpkg - ein Source-Paket-System für slackware: portpkg.berlios.de

Emerde - ein Verwandter des Gentoo-portage-Systems: emerde.freaknet.org

21. Februar 2007

  Veröffentlichungen zum Thema Slackware

Der deutschsprachige wikipedia-Artikel zu slackware: slackware

Der distrowatch-Beitrag zu slackware: slackware bei distrowatch

Ein sehr schöne Linksammlung zum Thema slackware auf berlios.de!

17. Februar 2008

Slackware® is a registered trademark of Slackware Linux, Inc.
Kostenlose Homepage ("Gesamt" zählt Besucher seit 6. August 2012)